In Meeder hat der Friede sein Fest.

Seit 1651 feiert die Pfarrei von Sankt Laurentius den Coburger Friedensdank. Im Jahre 1982 entstand unser Friedensmuseum, welches die Geschichte und Geschichten vom Frieden dokumentiert.

Für das 360. Friedensdankfest im Jahr 2011 wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, der dieses Fest unter das Motto “Frieden feiern” stellt.

Im März 2010 hat sich unter der Federführung von Elke Bräutigam der Verein “Friedensmuseum Meeder e. V.” gegründet, der das Museum fördern und dessen Bekanntheitsgrad steigern will.

Auf den folgenden Seiten der Rubrik “Friedensdank” finden Sie weitere Informationen rund um das Friedensdankfest 2011, unser Friedensmuseum, die Initiative Friedensmuseum sowie ein Anmeldeformular und die Satzung des Vereins.

1_Frieden_feiern_Logo klein 72

Sie sind Mitglied bei facebook! Dann besuchen Sie uns dort und lassen Sie uns Freunde werden!
Hier gehts zum Friedensdankfest Meeder auf facebook

Oder besuchen Sie unsere neue Seite zum Friedensdank 2011
Hier gehts zum 360. Coburger Friedensdank 2011 auf www.frieden-feiern.de