Werden Sie Teil des 370. Coburger Friedensdank!


Egal ob Verein, Unternehmen, (Kirch-)Gemeinde, Kindergarten oder Privatperson – jeder kann Teil
des 370. Coburger Friedensdanks werden! Zum Jubiläumsfest im nächsten Jahr ist eine
Wimpelkette geplant, die aus vielen einzelnen Friedenswimpeln aus der ganzen Region Coburg und
darüber hinaus bestehen soll. Jeder wird dazu aufgerufen einen Friedenswimpel aus Papier zu
gestalten. Bis Anfang August 2022 werden diese im Pfarramt der Kirchgemeinde Meeder
gesammelt und zu einer hoffentlich langen Wimpelkette zusammengefügt. Im Rahmen des
Festprogramms wird diese schließlich zum 370. Coburger Friedensdank präsentiert.
 

Gestalten Sie Ihren eigenen Friedenswimpel in fünf Schritten:

  1. Laden Sie die PDF-Datei herunter und drucken Sie diese im A3-Format doppelseitig aus.
    Oder
    Holen Sie sich kostenfrei den Friedenswimpel ab bei:
    Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Laurentius Meeder
    Pfarramt Meeder ∙ Schloßhof 2 ∙ 96484 Meeder
     
  2. Schneiden Sie die Vorlage an der äußeren Kante aus.
     
  3. Schreiben Sie in den oberen „grauen“ Bereich Ihren Namen oder Ihr/e Organisation / Unternehmen / Kommune etc.
     
  4. Gestalten Sie die Vorderseite des Wimpels nach Ihren Wünschen. Seien Sie ruhig kreativ, es gibt kein Richtig und kein Falsch. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Gerne können Sie dort auch Ihr Wappen oder Logo präsentieren.
     
  5. Damit Ihr persönlicher Friedenswimpel Teil der großen Wimpelkette wird, senden Sie diesen an das Pfarramt Meeder oder geben ihn dort persönlich ab.


Wir freuen uns auf eine lange Friedenswimpelkette und danken allen für Ihre Teilnahme an der
Aktion!

Logo bearbeitet hp03

Friedenswimpel_Anleitung

Anleitung als PDF

Friedenswimpel Wimpelkette_Vorschlag

Wimpelvorlage